Aktuelles

Neue Räume für ambulante Operationen und Endoskopien

Nach dreimonatiger Umbauphase wurden Ende 2015 unser dermatologischer OP-Bereich sowie die Praxisräume für unseren neuen Gastroenterologen eingeweiht.

Über optimale Arbeitsbedingungen freut sich seit Januar 2016 unser „Neuankömmling“
Dr. Matthias Jonczyk, Facharzt für Gastroenterologie. Seine Abteilung brachte ihre Vorstellungen in die Umbauplanung ein und bezog die Praxisräume sowie die modernen endoskopischen Eingriffsräume im Erdgeschoss, in denen nun Magen- und Darmspiegelungen vorgenommen werden.

In aufwändigen Umbauarbeiten wurde zuvor der Trakt für ambulante Operationen unserer Hautarztabteilung neu gestaltet. Auf 100 m² entstand neben dem modernen OP-Bereich auch ein hoch technologisiertes Allergielabor mit angrenzenden Büros.

Aktuellen Trends werden die Operationssäle auch mit ihrer Ausstattung gerecht: Die OP-Tische sind beispielsweise für Patienten bis 250 Kilo Gewicht ausgelegt, während herkömmliche nur 130 Kilo tragen. Besonders stolz sind wir auf unsere modernen Deckenversorgungseinheiten. Sie steigern durch eine bodenfreie Positionierung der Geräte die Effizienz im Operationsbereich und verbessern allgemeine Hygienebedingungen. Auch hier stehen Komfort und Patientensicherheit im Vordergrund.

Zurück zur Übersicht